myBoshi.net: Gehäkelte Mützen aus Helmbrechts!



www.myboshi.net

Was genau hat Oberfranken eigentlich mit Japan gemeinsam? Vielleicht das: eine Vorliebe für schräge und dabei doch ziemlich coole Strickmützen! Denn als die beiden Outdoorfreaks Thomas Jaenisch und Felix Rohland während eines Skilehreraustauschs in Japan immer wieder auf ihre SELBST gehäkelten Mützen angesprochen wurden und die guten Stücke sogar vom Kopf weg hergeben „mussten“, kam ihnen eine Idee: Warum nicht handgefertigte Beanies verkaufen? Handgehäkelt in Oberfranken!

Ein Geschäftsmodell war geboren. Ein Name war schnell gefunden: „Boshi“ ist japanisch und heißt ganz einfach Mütze. Und auch ein Netzwerk aus fleißigen HäklerInnen in der Region war binnen kürzester Zeit aufgebaut

Die Startseite von myBoshi.net

Und was soll man sagen? myBoshi.net startet durch, selbst Hipster in Berlin tragen die Boshis in die Bars und Clubs.

Am besten selbst mal vorbeisurfen auf der Homepage myBoshi.net und die ganze Geschichte erzählen lassen. Anschließend kann man sich dann seine ganz persönliche Boshi mit einem Boshi-Konfigurator zusammenstellen und online bestellen: Verschiedene Designs, schrille Farbkombinationen und (den Boshi-Machern zufolge) eine kuschelig weiche und strapazierfähige Schurwoll-Acryl-Mischung machen die Mützen zu etwas ganz besonderem. Zu etwas, das man immer bei sich haben will, wenn’s raus geht in die Natur zum Biken, Klettern, Boarden … zum Spaß haben eben.

Mit dem Konfigurator die eigene Boshi zusammenstellen

Wir in der Redaktion finden die Boshis jedenfalls klasse!

Danke für den Tipp an Jürgen Putzer!

1 Kommentar zu „myBoshi.net: Gehäkelte Mützen aus Helmbrechts!“

  1. Evelyn Lamprecht sagt:

    Hab schon seit ca. 3 Monaten eine “wendeboshi” und sie trägt sich super! Kann ich nur weiter empfehlen! Bekomme auch dauernd Komplimente dafür!
    Der Preis wirkt anfangs hoch, doch wenn man sie dann bekommt und merkt wie flauschig und angenehm sie zu tragen ist merkt man, dass der Preis gerechtfertigt ist (steckt ja auch Handarbeit dahinter und keine Maschinenmassenanfertigung).
    Kann ich nur weiterempfehlen!!

Kommentieren

Vielleicht auch interessant:

Dieser Blog wird betrieben mit WordPress - Abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder unseren RSS-Feed mit allen Kommentaren.